Archiv Mai 2017

Fünf Sterne für Österreich – Partei Teil I (26. 5. 2017)

Einleitung und Beschreibung der Sterne 1 und 2

Mit Wirkung vom 21. September 2016 wurde beim Bundesministerium für Inneres die Satzung für eine neue politische Partei hinterlegt: „ 5 Sterne für Österreich – Partei für direkte Demokratie, nachhaltige Wirtschaft, saubere Politik und Verwaltung, Gleichstellung sowie öffentliche und private Sicherheit“

Die im Bundesministerium für Inneres hinterlegten Parteistatuten können heruntergeladen, abgespeichert, gelesen und ausgedruckt werden

Bitte, klicken Sie die Adresse weiter unten an!

5-sterne-partei-statuten

Inhaltliche Ausrichtung der 5 Sterne, die in zwei Blogartikeln näher beschrieben wird:

A. Im Teil I sind Einleitung sowie Beschreibungen zu den Sternen 1 und 2 zu finden.

B. Im Teil II folgen dann die Beschreibungen zu den Sternen 3, 4 und 5.

I. Brauchen wir in Österreich eine neue Partei, die weder links noch rechts ist

Gibt man in die Suchmaschine Google den Begriff „5 Sterne“ in Verbindung mit Österreich ein, dann wird man schnell fündig. Es werden aber keinerlei Informationen über politische Bewegungen in Österreich angeboten, sondern über die heimische Hotellerie, die bezüglich der Qualität ihres Angebotes gut aufgestellt zu sein scheint.

Aber verdient die Politik in unserem Land auch 5 Sterne? Dessen bin ich mir nicht so sicher!
Die vielen Wirtschaftsskandale (Stichwort dazu: Hypo Alpe Adria), die großen gerichtsanhängigen Korruptionsfälle aus der Regierungszeit der schwarz-blauen Schüssel-/Haider-Koalition wie beispielsweise die Telekom – Prozesse, der BUWOG-Verkauf oder der Eurofighter-Kauf, die Inseratenvergabe aus öffentlichen Mitteln (d.h. aus Steuergeldern) in der Höhe von mehreren hundert Millionen € jährlich an die Printmedien und den ORF, um eine der Regierung gewogene Berichterstattung zu erhalten, sowie die Alltagskorruption in Verwaltung und Medizin (beispielsweise die Übergabe von Geldbeträgen, um einen positiven Verwaltungsbescheid oder schneller einen Operationstermin zu erwirken) und last but not least der parteipolitisch motivierte Postenschacher in den Regierungen im Bund und Land, in der Nationalbank, in den Versicherungen, in den beiden Automobilclubs, in den Sportvereinen sowie beim ORF lassen viele Menschen in unserem Land verzweifeln und nach neuen politischen Lösungen suchen.

A26 logo 5 sterne streifen

Weiterlesen…

Fünf Sterne für Österreich-Partei Teil II (25. 5. 2017)

Mit Wirkung vom 21. September 2016 wurde beim Bundesministerium für Inneres die Satzung für eine neue politische Partei hinterlegt: „ 5 Sterne für Österreich – Partei für direkte Demokratie, nachhaltige Wirtschaft, saubere Politik und Verwaltung, Gleichstellung sowie öffentliche und private Sicherheit“.

Die im Bundesministerium für Inneres hinterlegten Parteistatuten können heruntergeladen, abgespeichert, gelesen und ausgedruckt werden

Bitte, klicken Sie die Adresse weiter unten an!

5-sterne-partei-statuten

Inhaltliche Ausrichtung der 5 Sterne, die in zwei Blogartikeln näher beschrieben wird:

A. Im Teil I sind Einleitung sowie Beschreibungen zu den Sternen 1 und 2 zu finden.

B. Im Teil II folgen dann die Beschreibungen zu den Sternen 3, 4 und 5.

5 sterne mit rahmen

Fortsetzung: Beschreibung der Sterne 3, 4 und 5

Weiterlesen…

Eine kurze Studienreise in den Problemkiez Neukölln/Berlin
( 4. – 7. April 2017)

Eine Annäherung in vier Episoden

 

0. Einleitende Bemerkungen

Neukölln hat ungefähr 300.000 Einwohner und ist der ärmste Stadtbezirk von Berlin mit seinen ungefähr 3,1 Millionen Menschen. Vor der Wende lag er direkt an der Mauer und gehörte zu Westberlin.

32 % seiner Bewohner weisen einen Migrationshintergrund (Personen mit nicht deutscher Muttersprache) auf. Damit ist der Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund verglichen mit ganz Wien ungefähr gleich hoch bzw. bedeutend geringer, je nachdem, wie man die obige Definition „Personen mit nicht – deutscher Muttersprache“ auslegt.

neukölln blogheaderx

Weiterlesen…